Schnittkurs beim Obst- und Gartenbauverein Kleinglattbach

Am Samstag, den 15.02.2020 fand der diesjährige Schnittkurs des Obst- und Gartenbauverein Kleinglattbach statt. Bei Sonnenschein trafen sich 31 interessierte Obstbaumfreunde am Kleinglattbacher Bowlplatz. Armin Württemberger  begrüßte die Teilnehmer sowie die Schnittkursleiterin Jutta Ziegler. Frau Ziegler erklärte zu Beginn an einem Jungbaum  den Aufbau vom Wurzelstock bis zur Stammverlängerung sowie das notwendige und richtige Kronengerüst. An einem Halbstamm Apfelbaum erklärte Frau Ziegler den Anwesenden praxisnah den Baumaufbaum, die richtige Schnitttechnik sowie die Wachstumsgesetze. Einen großen Teil nahmen die zunehmenden Baumkrankheiten ein. Der Rindenbrand Diplodia steht hierbei an erster Stelle dem man aktuell mit evtl. Spritzmitteln, etc. nichts entgegen setzen kann. Frau Ziegler rät deshalb zu einem behutsamen Schnitt ohne große Wunden sowie einen Weissanstrich der Stämme im Winter bis über den Kronenansatz hinaus. Somit werden die Angriffsflächen so gering wie möglich gehalten. Zum Ende beantwortete Frau Ziegler noch viele Fragen rund um den Obstbaumschnitt bei Kern- und Steinobst.

Drucken