Tomatenverkostung beim OGV

Zum Abschluss der Tomatensaison fand im Vereinsheim des OGV-Kleinglattbach eine Tomatenverkostung zum Jahresmotto „Tomate“ statt.
Knapp 30 Tomatensorten die meist von den Besuchern mitgebracht aber auch vom Tomatenexperten Rudi Beihofer bereitgestellt wurden, standen zur Verkostung bereit. Zuvor wurde vom Vorsitzenden Armin Württemberger ein Rückblick über den Vortrag von Herrn Beihofer und den Besuch in seinem Tomatengarten gegeben. Verschiedene Fragen aber auch Informationen zum Tomatenanbau kamen von den ca. 35 Tomatenliebhabern. Danach wurde es richtig interessant als das Tomatenbuffet freigegeben wurde. Ovale, runde, unförmige, gelbe, rote, grüne, gescheckte, säuerliche, süsse, geschmacksvolle, intensive, faltige, kleine und riesengroße Tomaten wurden mit dem Messer geviertelt und mit frischgebackenem Butterbrot verkostet. Alle Tomatenfreunde waren vollauf begeistert und sind über die Vielzahl von Tomatensorten im nächsten Jahr gespannt.

Drucken