• Willkommen beim OGV Kleinglattbach

  • Interessante Vorträge

    Hier zum Thema Tomatenzucht mit Rudi Beihofer
  • Zu Besuch beim Rosenhof Beutler in Horrheim

  • Kürbisausstellung Ludwigsburg

    Stand des OGV-Kleinglattbach auf der Kürbisausstellung in Ludwigsburg 2016
  • Rosenblüte im Rosenhof Beutler

  • Der OGV zu Besuch beim Tomatenexperten Rudi Beihofer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Besuch beim Tomatenexperten Rudi Beihofer

Ovale, runde, unförmige, gelbe, rote, grüne, schwarze, blaue und bunte Tomatensorten durften die Tomatenfreunde vom OGV-Kleinglattbach und Freunde von Nachbarvereinen im Tomatengarten von Rudi Beihofer bewundern. Der über den SWR und verschiedene Zeitungsartikel bekannt gewordene Tomatenexperte Rudi Beihofer zeigte den Besuchern seine in verschiedenen  Heuschichten eingepflanzten Tomaten. Detailliert ging er auf den Aufbau seiner Heubeete ein. Aus 4 Schichten Heu wird das Beet aufgebaut. Dazwischen werden kleine Dosierungen an Mineralien hinzugegeben. Beim auspflanzen der 1700 Tomaten, bestehend aus ca. 400 Sorten, werden die Setzlinge gegen Ende März nur einmal angegegossen. Danach ist die Pflanze auf sich alleine gestellt. Nur noch anbinden und bei bestimmten Sorten ausgeizen und vor allem beobachten, sind dann die täglichen Haupttätigkeiten des Tomatenliebhabers Rudi Beihofer. Interessiert folgten die Besucher den Ausführungen Beihofers als es um die Samengewinnung ging. Dabei erklärte er an welcher Stelle und zu welchem Zeitpunkt die Tomate und die Samenkörner vorrangig entnommen werden sollen um noch bessere Eigenschaften der Sorte zu erreichen. Der Besuch war von Anfang bis Ende spannend. Viele Fragen wurden beantwortet aber auch viele Fragen entstanden. Am Schluss bedankte sich der Vorstand des OGV-Kleinglattbach Armin Württemberger bei Herrn Beihofer für die detaillierten Ausführungen, seinen Sichtweisen und Einblick in die Welt der Tomaten. Aufmerksam machte Württemberger alle Besucher und Herrn Beihofer auf das nächste OGV-Event am 27. September, wenn es im OGV-Vereinsheim um die Verkostung unterschiedlicher Tomatensorten geht.

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen