• Willkommen beim OGV Kleinglattbach

  • Wie setzt man Kompost an?

    Beim OGV findet man dazu Rat und Tat.
  • Kürbisausstellung Ludwigsburg

    Stand des OGV-Kleinglattbach auf der Kürbisausstellung in Ludwigsburg 2016
  • 1
  • 2
  • 3

Rosen brauchen Mut beim Rückschnitt.

Am Samstagnachmittag trafen sich die Rosenfreunde des OGV-Kleinglattbach zur Betriebsbesichtung des Rosenhof Beutler in Horrheim. Beim Rundgang durch die verschiedenen Gewächshäuser ging Frau Hausmann zuerst auf die erforderliche Technik zur Aufzucht von Schnittrosen ein. Bei einem täglichen Bedarf von ca. 40 Liter Wasser pro Rose wird das Wasser aus dem eigenen Brunnen aber auch aus der Regenwassergewinnung aufbereitet und den Rosen tropfenweise über ein weitverzweigtes Leitungssystem zugeführt. Nach einer Vielzahl an Rosen in den einzelnen Gewächshäusern wurden aber auch Sukkulenten, Ingwer, Hortensien, Clematis, Feigen, Stauden und vieles mehr entdeckt. Viele Fragen von den Teilnehmern  wurden von Frau Hausmann detailliert beantwortet.

 Im Freiland konnte man die verschiedenen Rosenarten sowie die unterschiedlichen Wuchsformen bewundern. Auf vielfachen Wunsch der Besucher ging Frau Hausmann noch auf den Schnitt der Rosen sowie Krankheiten wie den Sternenrußtau ein. Der Rückschnitt der Rosen hinsichtlich Zeitpunkt, Häufigkeit und den Mut die Rosen in der richtigen Länge   zurückzuschneiden setzten den einen oder anderen Besucher in Staunen. Bevor es zum fröhlichen Ausklang ins Gewächshaus ging, bedankte sich OGV-Vorstand Armin Württemberger bei Frau Hausmann für den tollen Betriebsrundgang und die lehrreichen Tipps Rund um die Rose.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen